Achtung!

Vorabiturklausuren finden in der kommenden Woche (11.03. – 13.03.2020) statt!

In einem Schreiben des Krisenstabes des Kreises Heinsberg vom Wochenende haben die Schulen die Genehmigung bekommen, dass die Vorabiturklausuren trotz der Schulschließungen in der kommenden Woche stattfinden können, allerdings unter Einhaltung besonderer Sicherheitsvorkehrungen.

Entsprechend finden die Klausuren nun an den folgenden Terminen statt:

Mittwoch, 11.03.2020: GE-LK1 (Fst), EK-LK1 (Kb), PA-LK1 (Va)

Donnerstag, 12.03.2020: M-LK1 (Land)

Freitag, 13.03.2020: D-GK2 (Dol)

Zur Minimierung des Risikos werden die Schüler*innen über möglichst viele Räume verteilt (maximal 6 Schüler*innen pro Raum), innerhalb der Räume müssen sich die Schüler*innen während der Klausur gleichmäßig verteilen; die Räume müssen durchgehend belüftet werden. Vor und nach der Klausur sollten alle Schüler*innen Gruppenbildungen vermeiden und Abstand voneinander halten. Zusätzlich sei auf die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln hingewiesen.

Eine Teilnahme an den Klausuren von Schüler*innen, die

  • positiv getestet oder
  • Kontaktperson mit Krankheitssymptomen sind oder
  • auch ohne dass sie als Kontaktperson bekannt sind, eines der üblichen Krankheitssymptome aufweisen (Bronchitis oder Fieber), ist ausgeschlossen.

Schüler*innen, die aus diesen Gründen oder aufgrund anderer Erkrankungen an Klausuren nicht teilnehmen können, werden gebeten, sich im Vorfeld per Mail bei Herrn Görtz (markus.goertz@bettyreis.de) zu melden.